Ort und Lage

Das Seminarhaus liegt in der Ortschaft Buberow im gewässerreichen Landkreis Oberhavel, der "grünen Lunge" Berlins, angrenzend an den Naturpark Stechlin, bekannt für seine Seen, den herrlichen Mischwald und die Vogelvielfalt. Durch die gute Anbindung mit der Regionalbahn nach Berlin, ist eine Mischung aus Erholung im Grünen und Besichtigung der Kulturmetropole sehr gut möglich. Buberow liegt zudem nur 50 km von der Berliner Stadtmitte, 5 km vor Gransee und 2 km von der B96 entfernt. Trotz guter Anbindung haben Sie absolut keinen Durchgangsverkehr und herrliche Ruhe. 

 

Nicht nur für ausgesprochene Naturliebhaber, sondern auch für Städtereisende oder für Berliner ist das Objekt interessant. Wenn Sie beispielsweise den Sommer mit Freunden oder Ihrer Familie auf dem Land verbringen wollen, um hier Erholung zu suchen, so haben Sie hier die Gelegenheit dazu.

 

Das Dorf Buberow zählt zu den wenigen Orten in Brandenburg mit der Auszeichnung historischer Dorfkern und ist im Netz auch unter historische Dorfkerne Brandenburg zu finden. Es bezaubert durch die schönen märkischen Bauernhäuser und deren Anordnung. Sie stehen in der seltenen Form des Rundlings und sind um den Dorfanger und die Kirche oval angeordnet. Vom Gutshaus kann man das Storchennest auf dem Kirchdach und den Flug der Storchenfamilie beobachten.

 

Das Haus befindet sich in unmittelbarer Nähe der Schlösser Meseberg (Gästehaus der Bundesregierung), Hoppenrade und Liebenberg und liegt am Naturpark Stechlin. Die Badeseen Huwenowsee mit Blick auf Schloss Meseberg und den kleinen sowie den großen Dölchsee, Kirchsee und Salchowsee erreicht man in 15 Fahrradminuten oder in 5 Autominuten. Viele weitere Seen befinden sich in unmittelbarer Reichweite.

 

Radwanderer können von Buberow aus die verschiedenen Radwanderwege nutzen, unter denen sich auch die Radwanderwege Königin Luise und Berlin-Kopenhagen anfinden.


Die Region kann auch mit einem guten gastronomischen Angebot aufwarten. Mit Dorfkrug und Schlosswirt in Meseberg ist für jeden Geschmack etwas dabei, in Gransee gibt es eine italienische Pizzeria, und das Mühlenrestaurant in Tornow bietet Gaumenfreuden vom Feinsten und zu guter letzt eine kleine aber feine Gaststube in Buberow.

 

Naturpark Lindow, Ziegeleipark Mildenberg, Straußenfarm Neulöwenberg, Tierpark Neuruppin, Zehdenick, Lindow, Fürstenberg, Gransee, Neuruppin, Thermen sind inTemplin und Oranienburg, Löwenberger-Land-Radweg. Rheinsberg und der Stechlin bzw. der Roofensee sind in 20-30 Minuten per Auto zu erreichen.